Wie kann ich mein Gehirn leistungsfähiger machen?

Wie kann ich mein Gehirn leistungsfähiger machen?

Unser Körper braucht regelmäßige Bewegung, um fit und leistungsfähig zu bleiben. Nicht anders sieht es mit unserem Gehirn aus. Und genauso wie unser Körper braucht auch das Hirn eine gesunde Ernährung. Wie kann ich mein Gehirn leistungsfähiger machen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Gehirn trainieren und ihm über die Ernährung wichtige Vitalstoffe zukommen lassen.

Gehirntraining: Wie Sie Ihr Gehirn leistungsfähiger machen können

Wie kann ich mein Gehirn leistungsfähiger machen? Diese Frage interessiert Menschen jeden Alters – während Schulzeit und Studium genauso wie bei herausfordernden Aufgaben im Job oder ältere Menschen, die ihre geistigen Fähigkeiten so lang wie möglich behalten möchten. Wie ein Muskel braucht auch ein leistungsfähiges Gehirn regelmäßiges Training. Ihr Gehirn trainieren Sie am effektivsten, wenn Sie regelmäßig etwas Neues lernen und Kreuzworträtsel oder Sudokus lösen. Das Gehirn lernt außerdem im Spiel. Es gibt spezielle Lernspiele für ein leistungsfähigeres Hirn, aber auch Kartenspiele oder Scrabble schulen die grauen Zellen.

Sie können Ihr Gehirn außerdem leistungsfähiger machen, wenn Sie ausreichend schlafen. Schlaf ist wichtig, damit sich Erinnerungen im Gedächtnis festigen können. Im Durchschnitt braucht ein Erwachsener sieben bis acht Stunden Schlaf pro Nacht.

Wie kann ich mein Gehirn mit der richtigen Ernährung leistungsfähiger machen?

Ein weiterer Baustein, mit dem Sie Ihr Gehirn leistungsfähiger machen können, ist eine gesunde Ernährung. Brauchen Sie einen kurzfristigen Energiekick fürs Gehirn, erhöht die Mischung aus Koffein und Zucker die Leistungsfähigkeit. Koffein lässt den Adrenalinwert in die Höhe schnellen und macht dadurch wach und konzentrierter. Der Zuckerbaustein Glukose ist der Hauptbrennstoff des Gehirns. Wollen Sie Ihr Gehirn längerfristig leistungsfähiger machen, trinken Sie über den Tag verteilt einige Tassen Kaffee und essen Sie Lebensmittel mit langkettigen Kohlehydraten wie Obst und Nüsse. Aus diesen geht Glukose nach und nach ins Blut.

Geistig leistungsfähiger macht auch der Stoff Theobromin aus Schokolade. Theanin, das im Grünen Tee enthalten ist, regt ebenfalls die Denk- und Konzentrationsfähigkeit an. Wichtig für langfristig leistungsfähige graue Zellen sind außerdem die Aminosäure Phenylalanin aus Nüssen und Haferflocken und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Vor allem Omega 3-Fettsäuren wirken sich positiv auf das Gehirn aus. Enthalten ist Omega 3 in Fisch, vor allem in Seefisch.

Omega 3 Kapseln bestellen auf Amazon: Omega-3 Platinum Fischöl 2000 mg – 660 EPA 440 DHA pro Dosis – Für ein gesundes Gehirn, Herz & Gelenke – Qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe – 180 Kapselnir?t=elektrowerk0c-21&l=as2&o=3&a=B00SD9MGIO Wie kann ich mein Gehirn leistungsfähiger machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *